×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/2022%20Fußballerinnen%20WKI%20Kreismeister.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hueberts/Microsoft-Imagine_Color-Wordmark_RGB.png'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/hueberts/logo_ecdl_de.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hueberts/2017_DGP_Wir_machen_mit-Orange-WEB-2016.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3a/BMU_Logo.svg/320px-BMU_Logo.svg.png'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hueberts/2019/PtJ-Logo.svg.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hueberts/Abitipps_Logo_black.png'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/hueberts/Logo-Kreis-Steinfurt.png'

von Michael Bronswick, betreuender Lehrer der Mannschaft 

2022 Fußballerinnen WKI Kreismeister

Auf dem Foto (stehend v. lks.) Enie Rählmann, Marica Zwake, Maria Blanke, Ina Beenen, Jule Siegbert, Shari Wolf, (kniend v. lks.) Louisa Lammerding, Isabell Waller, Lara Wolf, Marlen Heft, Emily Pötter


Nachdem andere Schulen ihre Mannschaften in der WK I (Jahrgänge 2004-2007) zurückgezogen hatten, kam es in dieser Altersklasse sofort zum Finale. Dort lieferten die Mädchen der Hüberts‘schen beim 6:0-Sieg gegen das Fürstenberg Gymnasium eine ganz starke Leistung ab.

In der Anfangsphase übernahmen zunächst die Gastgeberinnen aus Recke die Initiative im Fürstenbergstadion und kamen zu drei Abschlüssen aus aussichtsreichen Positionen. Lara Wolf im Tor erwies sich jedoch als sicherer Rückhalt. In der Folge kamen die Hübi-Mädels immer besser ins Spiel und gingen durch einen äußerst sehenswerten 25m-Fernschuss von Marica Zwake mit 1:0 in Führung. Und der Knoten schien geplatzt: Bereits wenig später fasste sich die bärenstarke Spielmacherin Maria Blanke aus über 20 Metern ein Herz und erhöhte mit einem satten Schuss genau in den linken Torwinkel auf 2:0 – ein Traumtor! 

In der Folge entwickelte sich eine muntere Partie mit starken Aktionen auf beiden Seiten, in der vor allem die Mädchen von der Hüberts’schen Schule weitere gute Möglichkeiten zunächst ausließen. In der zweiten Spielhälfte jedoch setzten Shari Wolf und Isabell Waller sowie erneut Maria Blanke und schließlich Abwehrchefin Marlen Heft den Torreigen für die Hopstenerinnen fort - und bescherten ihrer Mannschaft so die souveräne Verteidigung des Kreismeistertitels.  

Tore: Marica Zwacke, Maria Blanke (2), Shari Wolf, Isabell Waller und Marlen Heft.

 

 

2017 DGP Wir machen mit       BMU Logo        PtJ Logo.svg                  Abitipps Logo black

Zum Seitenanfang